projekt

Lohr | Alte Brauerei – Rechtenbach-Quartier

Projektbeschreibung –
Einkaufen und Leben in moderner Atmosphäre in bester Innenstadtlage!
Das Konzept

Aus der ehemaligen Brauerei wird ein nachhaltiger Gebäudekomplex mit heller und moderner Fassade. Damit integriert sich das Neubauprojekt ideal in die umliegende innerstädtische Struktur von Lohr am Main mit Ihrem gepflegten und teilweise historischen Stadtbild . Das Rechtenbach-Quartier bildet eine Brücke zwischen der Moderne und den traditionsreichen Wurzeln der Stadt.

 

In Nachbarschaft zum „Keiler Brauhaus“ sind im Erdgeschoss des Neubauprojektes ein Rewe Supermarkt, ein DM Drogeriemarkt sowie Gewerbeeinheiten für lokale Geschäfte geplant. Durch diese Einzelhandelsnutzung wird die Citylage von Lohr am Main gestärkt und bildet somit auch eine konsequente Erweiterung der Fußgängerzone. Durch die Fertigstellung der eigenen Tiefgarage mit 100 Stellplätzen wird das Rechtenbach-Quartier zum Startpunkt für Besucher der Innenstadt.

 

In den weiteren Geschossen der großzügigen Anlage entstehen 43 Servicewohnungen für Senioren mit einem umfassenden Betreuungsangebot, eine Tagespflege sowie eine Arztpraxis. Im Staffelgeschoss ist als Ergänzung zum Konzept ein Boardinghaus mit 17 Appartements und 30 Betten in Zusammenarbeit mit einer lokalen Betreiberin geplant. Durch die Lage auf einem parkähnlichen Gelände ist eine ruhige Ausrichtung der Wohneinheiten sichergestellt. Großzügige Terrassen und Balkone runden das durchdachte Konzept für mehr Wohnqualität ab.

 

Status

Tief- und Rohbau abgeschlossen. Fassadengestaltung abgeschlossen. Innenausbau fortgeschritten. Fertigstellung im Januar 2021.

Projektstatus
Fertigstellung 90%
projektentwicklung lohr am main alte brauerei rechtenbach quartier

ca. 5.035 m²

Grundstück

ca. 11.094 m²

Fläche

29.12.2017

erworben

1. Quartal 2021

Fertigstellung